FAQ
Häufig gestellte Fragen

Wie hoch ist der Nikotingehalt in IQOS?

Nikotin kommt auf natürliche Weise im Tabak vor

Zunächst muss man wissen, dass Nikotin ein natürlicher Bestandteil des Tabaks ist und weder unseren herkömmlichen verbrennbaren Zigaretten noch den HeatSticks - HEETS - für IQOS künstlich zugefügt wird.

 

Der auf den Zigarettenpackungen angegebene Nikotingehalt wird in Tests mit Rauchmaschinen gemessen

Der auf den Zigarettenpackungen angegebene Nikotingehalt wird in Tests mit Rauchmaschinen gemessen.

Der Nikotingehalt, den Sie von den Packungen herkömmlicher Zigaretten kennen, wird mittels standardisierter Tests mit sogenannten Rauchmaschinen gemessen. Diese Werte müssen gemäss Schweizer Regulierung auf der Verpackung aufgedruckt werden. Wir verwenden dazu mechanische Rauchmaschinen wie unten abgebildet und führen dieses Testverfahren nach einer weltweit gültigen ISO-Norm durch. In dieser ISO-Norm sind die genauen Parameter festgelegt wie die Maschine die Zigarette "abrauchen" soll. Das exakte Volumen eines Zuges und die Frequenz der Züge, mit der die Maschine arbeitet, sind definiert.

Der nach diesem standardisierten Verfahren erzeugte Rauch wird danach analysiert. Der daraus ermittelte Nikotingehalt ist die Angabe, die Sie auf den Packungen herkömmlicher Zigaretten finden (z.B. bei Marlboro Gold sind es 0,5 mg).

Der Vorteil dieses Verfahren ist, dass es standardisiert ist und so einen direkten Vergleich zwischen zwei herkömmlichen Zigarettenmarken ermöglicht. Allerdings stammen diese Messwerte von einer standardisierten Rauchmaschine und geben daher nicht die tatsächliche Nikotinaufnahme durch einen erwachsenen Raucher an, denn diese hängt stark davon ab, wie die Zigarette jeweils geraucht wird. 

Wie wird der Nikotingehalt in den HeatStick für IQOS gemessen?

Bei den HeatSticks führen wir den selben Maschinentest nach ISO-Norm durch wie für herkömmliche Zigaretten, allerdings mit einer modifizierten Maschine (da ein HeatStick nicht verbrannt werden kann). Für die drei Varianten (Bronze, Amber, Yellow) haben wir Nikotinwerte von jeweils 0,5 mg gemessen. Auch wenn die entsprechenden Werte der drei Varianten identisch sind, ist der Geschmack jeder Variante aufgrund unterschiedlicher Tabakmischungen einzigartig. Der Nikotingehalt ist nicht auf der Packung angegeben, weil dies für ein solches Produkt nicht erforderlich ist.

Zudem haben wir klinische Studien – in sogenannten pharmakokinetischen Studien - durchgeführt, in denen wir den Nikotingehalt und die Nikotinaufnahme im Blut untersucht haben. Wir haben festgestellt, dass die Nikotinaufnahme erwachsener IQOS-Konsumenten nach der Verwendung eines HeatSticks ähnlich hoch war wie bei einem erwachsenen Raucher nach dem Rauchen einer herkömmlichen Zigarette.

 

OR per E-Mail teilen