FAQ
Häufig gestellte Fragen

Ist Nikotin schädlich?

Die Rolle von Nikotin

Nikotin macht süchtig und kann hochtoxisch wirken, wenn es in hohen Dosen aufgenommen oder absorbiert wird (jenseits der Mengen, die beim Rauchen oder der Nutzung alternativer Produkte wie etwa E-Zigaretten aufgenommen werden), und es kann die Herzfrequenz und den Blutdruck eines Menschen erhöhen. Aber entgegen der verbreiteten Ansicht ist es nicht das Nikotin, das Zigaretten schädlich macht. Es sind die Toxine und Karzinogene im Tabakrauch, die als Hauptverursacher von mit dem Rauchen assoziierten Krankheiten gelten. Nikotin ist einer der Gründe, warum Menschen rauchen, wie auch der Geschmack und das mit dem Rauchen verbundene Ritual. Damit Raucher sich für weniger schädliche Alternativen entscheiden, müssen diese Produkte Nikotin enthalten. Das ist der Grund, warum wir uns auf die Entwicklung von Produkten konzentrieren, die einen nikotinhaltigen Dampf erzeugen, allerdings mit weit geringeren Levels schädlicher Chemikalien als in Zigarettenrauch.

Diese Produkte stellen zwar eine bessere Alternative zum Rauchen dar, doch die für die Gesundheit beste Option ist, mit dem Rauchen aufzuhören oder gar nicht erst anzufangen. Bestimmte Personen, darunter schwangere oder stillende Frauen und Menschen mit Herzerkrankungen, sehr hohem Blutdruck oder Diabetes sollten keinerlei nikotinhaltige Produkte konsumieren. Minderjährige sollten Tabak oder nikotinhaltige Produkte nicht konsumieren und keinen Zugriff auf solche Erzeugnisse haben.

OR per E-Mail teilen